Samstag, 21. Juli 2018, 13:56 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

Samstag, 6. Dezember 2008, 10:56

Forenbeitrag von: »enteiser«

Probleme mit HDD Spin-Down nach Stromausfall

Hallo HWguru Super. Danke für den Hinweis im 4220 NAS Portal. Installation des userscripts ging reibungslos. Und nachdem ich die secrets.tdb umgemounted hatte, blieb die Festplatte schon mal mehrere Stunden im Standby. Ich versuch nochmal den gesamten tree auszulagern, da ab und zu die smbpasswd noch im spindown tool protokolliert wird. Gruß enteiser

Samstag, 6. Dezember 2008, 10:49

Forenbeitrag von: »enteiser«

Flash als /dev/hdb ?

Hallo. Ok, dann werde ich auch mal den Weg mit der RAM Disk gehen. Die anderen Wege sind zwar interessant, bedeuten allerdings wesentlich mehr Bastelaufwand. Dank und Gruß enteiser

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 22:56

Forenbeitrag von: »enteiser«

Flash als /dev/hdb ?

Hallo. Ich frage mich, ob es möglich ist, das original IDE Kabel durch ein Master Slave IDE Kabel auszuwechseln und ein IDE Flash Modul mit der Raidsonic Originalfirmware als /dev/hdb zu betreiben. Z.B. dieses: Transcend IDE Flash Modul 1 GByte Hintergrund: Nicht 100% funktionierender Spindown bei meinem NAS2000 (siehe diesen Thread) Sofern das Betreiben des Flashmoduls möglich ist, könnte man versuchen, /system auf den Flashspeicher auszulagern (Dieser Wiki Eintrag im NAS4220 Forum inspiriert m...

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 19:24

Forenbeitrag von: »enteiser«

SSH Login mit Public Key

Hi snoopy. Sorry, keine Erfahrung damit. Gruß enteiser

Sonntag, 30. November 2008, 16:52

Forenbeitrag von: »enteiser«

SSH Login mit Public Key

Hallo Snoopy. authorized_keys gehört der Gruppe root und dem Besitzer root. Rechte stehen auf 0600. Ich habs auch schon mal mit 0777 probiert und auch schon mal mit Besitzer admin, alles ohne Erfolg. Der Comment ist wirklich interessant. Zu meinem Verständnis. Dropbear ist der SSH Server auf der Icybox. Doch als Client benutze ich Putty unter Windows. Setzt Putty auf Dropbear auf? Wenn nicht, dann hätten wir hier diese Konstellation: Dropbear - Putty. Und diese Konstellation funktioniert mit ein...

Sonntag, 30. November 2008, 03:44

Forenbeitrag von: »enteiser«

SSH Login mit Public Key

Hallo. @snoopy: Ich habe schon einen public key in Verwendung und möchte diesen auf der Icybx ebenfalls einsetzen. Ich möchte dropbear nicht über das Internet erreichbar machen, sondern nur authorized_keys (zusätzlich) benutzen können. Die Option "-s" habe ich nicht verwendet, weil diese ein Passwort Login verbieten würde. Inet.d brauche ich auch nicht, da ich die Startoptionen nicht verändern möchte. Wenn ich es richtig verstehe, sollte die authorized_keys in /root/.ssh/* ausreichen. Aber leide...

Samstag, 29. November 2008, 23:19

Forenbeitrag von: »enteiser«

Probleme mit HDD Spin-Down nach Stromausfall

Hallo. So, ich nochmal. Habe versucht, herauszufinden, was die Festplatte davon abhält in den Standby zu gehen bzw. was diese immer wieder aus dem Standby rausholt. Die Kollegen vom NAS4220 haben hierfür einigen Tools bereitgestellt: local_apps und spindown tracking tool <<<HIER>>> Nach ein wenig Adaptionsaufwand, laufen diese Dinge auch auf dem NAS2000. Voraussetzung hierfür: Laufender SSH Server auf dem NAS, do_it Skript im Einsatz (Anleitungen hierzu im Forum zu finden) 1) drivestate.sh in /m...

Samstag, 29. November 2008, 21:55

Forenbeitrag von: »enteiser«

Probleme mit HDD Spin-Down nach Stromausfall

Hallo. Sieht so aus, als ob ich mich geirrt habe. Der Check ist sicherlich eine gute Sache, hat die Ursache anscheinend aber nicht beseitigt. Habe Twonkymedia mal durchforstet. Rescan ist abgeschaltet Die Error notifications ebenfalls. Habt ihr evtl noch eine Idee woran es liegen kann, das die Festplatte nicht in den Standby geschickt wird? Gruß enteiser

Samstag, 29. November 2008, 00:56

Forenbeitrag von: »enteiser«

SSH Login mit Public Key

Hallo. Ich benutze NAS2000 mit neuester Firmware sowie dem SSH Server Paket von Raidsonic. Alles funktioniert soweit wunderbar. Ich möchte dropbear jetzt beibringen, einen public key zu akzeptieren. Im Wiki habe ich schon eine Anleitung gelesen, wonach authorized_keys nach ~/.ssh/* soll (was /root/.ssh/authorized_keys bedeuten würde, richtig?). Das hab ich mal ins do-it Skript eingebunden. Die Datei wird auch brav dorthin kopiert, dropbear ignoriert diese aber anscheinend trotzdem. Es gibt keine...

Samstag, 29. November 2008, 00:09

Forenbeitrag von: »enteiser«

Probleme mit HDD Spin-Down nach Stromausfall

Hallo. Ich hatte dasselbe Problem. Die Festplatte im NAS ging einfach nicht "schlafen". Per SSH funktioniert e2fsck nicht, da die Platte gemounted und busy ist. Kurzerhand habe ich mir die GRML live CD runtergeladen und auf CD gebrannt (andere Linux Live Versionen funktionieren sicherlich auch). NAS2000 per USB ans Notebook angeschlossen, GRML booten. e2fsck -p -f /dev/sde1 e2fsck -p -f /dev/sde2 Nach ca 2 Stunden waren Check und evtl Reparaturen beendet. NAS2000 ordnungsgemäß ausgeschaltet, per...

Montag, 13. Oktober 2008, 22:52

Forenbeitrag von: »enteiser«

Tinky + Webserver + PHP + MYSQL

Hallo. Da dies nicht zu funktionieren scheint mit Tinky (habs grad ausprobiert): Gelöst: Nas 2000 als webserver mit MySQL und PHP würde mich eine Antwort auf die eingängliche Frage ebenfalls interessieren. Gruß molfi

Freitag, 10. Oktober 2008, 23:32

Forenbeitrag von: »enteiser«

Login Seite leer - Webserver verarbeitet CGIs nicht (?)

Hallo. Das war es. NAS per USB angeschlossen. Mit Partition Magic alle Partitionen gelöscht. NAS per Ethernet angeschlossen. Fertig. Login Seite wird jetzt angezeigt. [attach]152[/attach] Danke nochmal für die Tipps. Gruß enteiser

Freitag, 10. Oktober 2008, 18:00

Forenbeitrag von: »enteiser«

Login Seite leer - Webserver verarbeitet CGIs nicht (?)

Hallo. @HWguru: Ja, das klingt blöd, macht aber nix. Ich hatte auch schon an Application und Ramdisk gedacht und habe diese beiden einzeln nochmal geflasht. Leider ebenfalls ohne Erfolg Den Umstieg auf Tinky habe ich unter Windows mit der Kommandozeile vollzogen (telnet Befehl wie im Wiki beschrieben). @JERKBALL: Ich versuche das auch mal mit der Festplatte. Sind keine Daten drauf. Aber vorher noch eine Frage zur Sicherheit: Wenn ich richtig verstehe, kann ich die Festplatte komplett departition...

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 20:40

Forenbeitrag von: »enteiser«

Login Seite leer - Webserver verarbeitet CGIs nicht (?)

Hallo. Ja, habe das NAS schon mehrfach aus und wieder angeschaltet, das Laptop runter und wieder hochgefahren, manuell den Cache gelöscht und auch schon verschiedene Browser getestet. Leider ohne Erfolg Gruß enteiser

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 21:10

Forenbeitrag von: »enteiser«

Login Seite leer - Webserver verarbeitet CGIs nicht (?)

Hallo. Ich habe mir vor Kurzem ein NAS2000 zugelegt. Es hatte die neueste 2.x Firmware installiert. Daraufhin habe ich Tinky 2_3_2-mu-02.2 nach Anleitung aus dem Wiki installiert. Hat auch wunderbar geklappt. OK und das NAS mit Option 1 letztendlich starten lassen. UPNP scheint zu starten, zumindest zeigt Windows das blaue Zeichen wenn das NAS hochfährt. Dropbear scheint auch zu laufen, Anmeldung wäre möglich, wenn ich das root Passwort wüsste ;-) Der Bootloader ist auch erreichbar. Rufe ich jet...