Sonntag, 23. September 2018, 08:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 11:05

Forenbeitrag von: »bepp0«

NAS4220 - Problem mit serieller Verbindung - keine Eingabe möglich

So ich hab jetz nochmal alles zerlegt wieder zusammengebaut. Gehe nochmal deine tips durch evtl tut sich ja was. gruss manuel edit. Problem gelöst.Die pinbelgung auf nas-wiki war falsch (GND und VCC vertauscht).Nun funzt alles wie es soll .

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 10:08

Forenbeitrag von: »bepp0«

NAS4220 - Problem mit serieller Verbindung - keine Eingabe möglich

danke schonmal.Sorry das mit der gross-klein schreibung hab ich mir irgendwann mal abgewöhnt. Ähm wann bist du denn zu erreichen ? Hab zur zeit spätschicht, also von 14-22 uhr maloche. gruss manuel edit. Das Handykabel hat vorher funktioniert. Damit hab ich den Kasten ja ins Nirvana geschickt

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 23:11

Forenbeitrag von: »bepp0«

NAS4220 - Problem mit serieller Verbindung - keine Eingabe möglich

aloha, durch dummheit hab ich mir leider mein nas 4220 zerballert.dank euren guides bin ich wieder soweit das ich nen booloader am laufen hab .habe mir nen FT232R (http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?Vie…E:X:AAQ:US:1123) besorgt. nun zu meinem problem wenn ich über seriell kernel usw flashen möchte kann ich den bootvorgang nicht abbrechen. ich kann strg+c drücken bis ich blasen an den fingern hab es tut sich einfach nix . habe es noch mit nem handydatenkabel versucht dort aber genau des selbe. ...