Donnerstag, 23. November 2017, 17:50 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: NAS Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kellerassel

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

1

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 20:43

Nas 2000 Deutsche Sprache

Hallo auch,


meine Frage: gibt es das Thema NAS 2000 in deutscher Sprache schon.


Ich hätte gerne die Bedieneroberfläche in deutscher Sprache.
Auf meinem NAS 2000 habe ich die Firmware Rev. 2.3.2.IB.2.RS.1 übertragen.
:whistling:


Besten Dank

Kellerassel

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

2

Freitag, 9. Dezember 2011, 07:13

Servus,
nein - nix Deitsch :S

Ich glaube die Chinesische Übersetzung hätte uns auch nicht gefallen :D

Ich habe auch nicht das Gefühl dass jemals noch ein Firmwareupdate kommt. ;(

lG HWguru
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

Kellerassel

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

3

Freitag, 9. Dezember 2011, 15:33

Nas 2000 deutsche Sprache

Hi HWguru,

besten dank für die Info.

Auf dem Nas2000 läuft ein Linux Kernel, besteht die Möglichkeit eine andere Oberfläche zu installieren welche dann auch in deutscher Sprache zu haben ist? Auch hier bin ich für jeden Tipp dankbar.

Ein Datenkabel für den internen RS232 Anschluß ist vorhanden.

;)

snoopy

NAS2000-Team

Beiträge: 467

Wohnort: Zu Hause

4

Montag, 2. Januar 2012, 15:14

hi kellerassel,

im prinzip ist das sicher machbar.

die ganze nutzeroberfläche ist html und für die dienste ein bissl cgi script.

Also einfach die htmls im source (raidsonic.de) ändern und einmal kompilieren.

Ich weiß nicht genau, ob ein md5 check läuft beim update, aber den könnte man ja umgehen.

Auf der anderen Seite kannst Du aber auch einfach die htmls deiner laufenden FW editieren, lokal ablegen (public/application z.B.) und via script beim booten austauschen.

Dann wären diese nicht weg beim booten. Schau dir mal das do_it script an für den ftp bug. ;)

Das wäre dann sicher auch besser kompatibel zwischen den verschiedenen NAS ;)

Greetz
Snoopy
--------------------------------------------------------------------------
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.

myStuff: NAS2001+4220(1000Gb-ext3)+Dlink524+KabelD. (120 Mbit)

Kellerassel

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

5

Dienstag, 3. Januar 2012, 06:59

Nas 2000

hi snoopy,
erst mal recht herzlichen dank für deine infos. Ich werde diese aber nicht mehr nutzen können da ich mich zu einem neuen Nas überreden lassen habe. ein zyxel nsa 320 habe ich mir nun zu gelegt. die vorteile sind echt gewaltig.
gibt es in diesem forum ebenfalls temen über dieses nas ? oder anders gefragt, werdet ihr dieses nas auch in eurem forum behandeln.

mit den besten grüßen und ein frohes neues Jahr 2012

Kellerassel :wine: