Sonntag, 17. Dezember 2017, 09:07 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

Dienstag, 27. Oktober 2015, 14:19

Firmware flashen (von 1.x auf 2.3.2.IB.2.RS.1)

Als neuer eine kurze Vostellung von mir.
58 Jahre alt, kein Neuling im ComBereich aber in Linux unerfahren, Motoradfahrer mit Leib und Seele

Meine Hardware:CPU Typ QuadCore Intel Core i7-4790K, 4400 MHz (44 x 100)
Motherboard Name MSI Z97 Gaming 5 (MS-7917)
Mushkin Scorpion Deluxe 240GB PCIe 2.0 x8 SSD
3 Stck. Sata HDD je 2.0 TB
Weiterhin ein Asustor Nas SA 204TE mit 12TB

Von einem Freund habe ich noch eine IB-NAS2000-b bekommen, die er nur als USB Platte benutzt hat. (750-GB).
System Information
Hardware Name IB-NAS 1000 Platform
Firmware Version 1.1.0(Aug. 19, 2005)
Hardware Version Rev. B
Product Vendor ICY BOX
Diese möchte ich für meine Tochter als Mediaserver für Muik bereitstellen. Da es bei RS keine Infos gibt bin ich auf diese Bord gestossen und hoffe hier auf Hilfe.
Kann eventuell jemand mir erklären, wie ich die Box update und was ich dafür benötige.Die Firmware aus der Database habe ich bereits geladen aber wie funktioniert es.Ich kann per Netzwerk auf die Box zugreifen und mich auch einloggen.
Gelesen habe ich von dem Nas Flashtool aber das finde ich nirgendwo und brauche ich dies überhaupt. Sollte das update nur über den JTAG funktionieren werde ich es lieber lassen, denn der Aufwand ist mir dann doch zu viel.
Für eure bemühungen bedanke ich mich erst mal recht herzlich.

MFG bikerecki :)

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

2

Sonntag, 1. November 2015, 15:19

Hallo bikerecki!

Es ist ruhig um das NAS2000 und deren "Verwandten" geworden da die Hardware doch schon etwas alt ist.
Ich habe noch eines für dyndns und automasche Backups laufen. Alle paar Jahre sterben die Elkos im externen Netzgerät...

Da du noch eine 1.x Version hast ist ein Update über die Weboberfläche nicht möglich.
Raidsonic bot damals ein Upgrade per seriellem Kabel, das man online anfordern konnte, an. Das gibt es aber schon lange nicht mehr.

Man kann den Bootloader aber auch über das Netzwerk erreichen und da braucht man das Kabel nicht.
(Das muss bei dir so gehen)

Das Flashtool brauchst du nur wenn der Bootloader versehentlich überschrieben wurde und daher nicht mehr bootet.
Das geht dann nur per JTAG.

Schau bitte vorab mal in die FAQ
Lade das IcyBox_Flashstart Tool, das Image von der letzten Firmware 2.3.2.IB.2.RS.1 und das Upgrade 1.x to 2.3.2 via RS232 aus der Database herunter.
Das enthält die Anleitung und den tftp Server.
Nach der alten Anleitung (aber mit dem aktuellen Image) für das Update von Raidsonic kannst du das Update dann durchführen.
Beginne mit Step 8. Die IP des NAS nicht verändern.

Ich hoffe es klappt!
Wenn du unsicher bist, besser noch einmal nachlesen oder nachfragen bevor du den Bootloader killst.

LG HWguru
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!