Freitag, 24. November 2017, 19:27 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: NAS Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Oktober 2008, 11:00

TS-Files abspielen

Hallo Zusammen.... leider ist hier noch nicht viel los - fragt sich nur ob ich einer der Ersten bin oder ob ich eine Fehlentscheidung getroffen habe....

Ich bin seit wenigen Tagen Besitzer des MP308... leider habe ich noch reichlich Schwierigkeiten mit dem Teil - vielleicht kann mir jemand helfen:

Hauptproblem: Ich kann mein *.ts Dateien (aufgenommen über verschiedene Programme. z.B. DVBViewer) nicht abspielen - hierbei handelt es sich um HD-Aufnahmen (z.B. Anixe HD, Premiere HD (natürlich keine Filme *g*)) - es kommt immer der Fehler "Format wird nicht unterstützt" :-(

Aber nur aus diesem Grunde habe ich mir das Teil zugelegt - habe eine FullHD Fernseher mit HDMI und wollte nun HD Qualität genießen - weis jemand an was das liegen könnte ? Oder funktioniert es bei euch ?

Im Voraus schon mal Danke für die Hilfe....

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

2

Dienstag, 7. Oktober 2008, 08:39

Hallo und willkommen explicitmind!

Hast du schon mal versucht die Datei mit dem VLC Media Player abzuspielen? Der sollte mit den ts files (transport stream) zurecht kommen.
Schau' mal hier.

lG HWguru

P.S. ist nur eine Idee...
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

3

Dienstag, 7. Oktober 2008, 14:34

ts files

Hallo,

der Vorschlag ist ja ganz nett, aber die MP308 sollte lt. Leistungsbeschreibung von Raidsonic das TS Format unterstützen.
Hier einmal die Beschreibung von der Homepage Raidsonic:

Zur Wiedergabe von Video, Musik und zeigt Bilddateien
von Festplatte, USB oder Netzwerk an
- Leistungsstarker Sigma Design EM8621 Chip
- Bis zu 1920 x 1080p Full High Definition!
- Für 3,5“ SATA und IDE Festplatten bis 1TB Kapazität
- File System: NTFS, FAT32
- Unterstützt: WLAN 54 Mbps iEEE802.11g
- Unterstützt: LAN 10/100 Mbps, RJ-45
- Audio Ausgang: Stereo 2 Ch (RCA), SPDIF (coaxial/optisch)
- Video Ausgang: HDMI, Composite, S-Video, Component
- Videoformate: WMV: WMV9, ASF: WMV9, MP4: MPEG4 Video,
DAT: MPEG1, VOB: MPEG2,
MPG/MPEG: MPEG1/MPEG2,
TP/TS/TRP HD-MPEG2/SD-MPEG2, ISO, IFO, AVI: MS-MPEG4v3/XviD/WMV9

Da ich das TS selbst noch nicht ausprobiert habe, kann ich nichts dazu sagen ob es auf meiner Box funktioniert.
Der Umweg über VLC Media Player wäre zwar machbar, würde dann aber immer eine Bearbeitung bedeuten.
Meine Erfahrung mit Raidsonic bzgl. des Supportes ist leider auch nicht besonders gut.
Es gibt noch einige weitere Bugs, die ich per Mail an Raidsonic gemeldet habe, leider ohne eine Rückmeldung.

Gruss Cluster21

Hallo und willkommen explicitmind!

Hast du schon mal versucht die Datei mit dem VLC Media Player abzuspielen? Der sollte mit den ts files (transport stream) zurecht kommen.
Schau' mal hier.

lG HWguru

P.S. ist nur eine Idee...

4

Dienstag, 7. Oktober 2008, 19:48

Also ich habe jetzt eine Antwort von Raidsonic bekommen - kurz und knapp :-(

Inhalt: Der Player unterstützt kein AC3 (also Dolby DIgital, was meiner Meinung nach zu einer HD-Aufzeichnung zwingend gehört - denn was brauche ich hd-Bildqualität wenn der Ton schlecht ist) - geht also nicht abzuspielen.

Eine Firmenupdate ist nicht geplant...

Ich werde wohl versuchen die Kiste zu tauschen - bin schwer enttäuscht und der Support ist nicht wirklich hilfreich !

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

5

Dienstag, 7. Oktober 2008, 23:37

Oje, das mit dem Ton sehe ich auch so.
DD51 ist Pflicht, wenn verfügbar. Mein HD Receiver zeichnet den Stream so wie er ist auf und bei der Wiedergabe kann ich auswählen, welchen Ton ich haben will. Das finde ich gut!

Zitat

Eine Firmenupdate ist nicht geplant...
finde ich eine seltsame Aussage.

HWguru
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!