Samstag, 25. November 2017, 10:24 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: NAS Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

1

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:23

dyndns update Paket - integriert ins Web IF

Hallo,
ich habe ein dyndns update Paket gebaut. Download in der Database hier

Ziel: automatisches aktualisieren der IP Adresse bei dyndns.org
Es soll auf dem NAS1000, 2000, 2001 und 4220 laufen und ist in die Web Oberfläche integriert.

Die Installation erfolgt über new_software, wie bei anderen Paketen auch.
Das Paket installieren und unter "Network Service - Dyndns" die notwendigen Einstellungen vornehmen.
Unter "Log File" gibt es eine Anzeige des "Dyndns Log"

Es wird alle 15 Minuten über das Webinterface von dyndns geprüft, ob sich die IP geändert hat. Also muss es dem Nas erlaubt sein auf http://checkip.dyndns.com zuzugreifen (Firewall!).
Ein Update erfolgt nur, wenn sie sich geändert hat, bzw nach 28 Tagen.

Es wird dazu wget und find aus dem local_apps Paket verwendet. Die Files werden nach /var/tmp kopiert und dort gestartet, damit die Festplatte nicht aus dem Sleep aufgeweckt wird.

Log Einträge werden in /var/log/ip_hist.log gespeichert.
Wichtige Logs werden auch ins syslog (/var/log/messages) eingetragen.
Wenn sich die IP geändert hat, wird das auch auf der Festplatte in einem Logfile gespeichert. Das weckt natürlich die Festplatte auf, aber das sollte ja nicht so oft passieren. Dadurch entsteht eine dauerhafte Liste der benutzten IPs.

edit:
es gibt eine erheblich verbesserte Version V1.2
Neu: kleiner Bugfix, enable/disable von dyndns und der Logfiles, Konfiguration der Zeit, Start/Stop/Check uvm.
Im Paket gibt es zusätzlich ein Changelog...

lG und viel Spaß, HWguru
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

2

Montag, 23. Februar 2009, 16:48

DynDNS mit Tinky Firmware!

Hallo NAS Gemeinde,

dank :worthy: HWGuru :worthy: gibts auch eine Installationsmöglichkeit fuer die Tinky Software.
Einfach die Datei tinky_hook in /mnt/IDE1/public/tinky kopieren, danach könnt ihr das DynDNS Paket
und die RS Apps wie in der Anleitung beschrieben einfügen.



mfg BadRat

PS: Das SSH Paket ist schon von Haus aus in Tinky integriert.!!!!!!! :comp03: :comp01:
»BadRat« hat folgende Datei angehängt:
  • tinky_hook.rar (830 Byte - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Mai 2012, 17:55)
Hardware Name IB-NAS 1000 Platform / IB-NAS 2000
Firmware Version 2.3.2-mu-02.2 (Tinky)
Hardware Version Rev. B
* und alles an:):)*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BadRat« (23. Februar 2009, 17:00)


HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

3

Montag, 9. März 2009, 21:18

So, es ist soweit...

Ich habe die Version 1.2 fertiggestellt.
- kleiner Bugfix
- es gibt jetzt einen Hauptschalter
- die Zeit kann konfiguriert werden
- enable/disable der Logfiles
- die IP Adresse überlebt den reboot
- Start/Stop/Check Knopf
- Ausgabe der IP
- zu Beginn ist ein offizieller dyndns Testaccount eingestellt
- Sonderzeichen im Kennwort sollte gehen
- läuft nicht mehr als cronjob, sondern als loop mit sleep

Den Beitrag #1 habe ich auch aktualisiert.

P.S. eventuell old.ip von /var/tmp sichern und nach der Installation auf ...applications/dyndns und /var/tmp kopieren, dann braucht die IP nicht aktualisiert werden.
lG HWguru
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

4

Samstag, 2. Mai 2009, 10:40

Hi,
es gibt ein kleines Update.

Grund: wenn die Internetverbindung nicht klappt, sollte nur ein Eintrag im Log gemacht werden und wenn die Verbindung wieder Ok ist sollte das auch im Log stehen, hat aber nicht funktioniert.

dyndns_V1.2.1 - Komplettes Paket
dyndns_V1.2_to_V1.2.1 - Upgrade Paket von v1.2 auf V1.2.1 (falls 1.2 schon installiert ist)

Wie immer das betreffende .tgz in new_software kopieren und das nas neu booten.

lG HWguru
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

5

Dienstag, 19. Januar 2010, 00:37

Hi,
es gibt ein kleines Update.

Grund:
- wenn optware installiert ist, kann es sein dass der Spindown nicht mehr funktioniert
- Einstellungen für für die MX-Records und die Wildcards auf NOCHG gestellt (gmeyer - nas-portal)

Danke an hmueller (nas-portal) für die gepatchte wget Version!

dyndns_V1.2.2 - Komplettes Paket
dyndns_V1.2.1_to_V1.2.2 - Upgrade Paket von v1.2.1 auf V1.2.2 (falls 1.2.1 schon installiert ist)

Wie immer das betreffende .tgz in new_software kopieren und das nas neu booten.

lG HWguru
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

snoopy

NAS2000-Team

Beiträge: 467

Wohnort: Zu Hause

6

Mittwoch, 20. Januar 2010, 22:01

Getestet und für gut befunden!

THX to HWguru!! :thumbup:

An alle Mitglieder im Forum: Habt Ihr Bugs entdeckt??

Greetz.
Snoopy
--------------------------------------------------------------------------
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.

myStuff: NAS2001+4220(1000Gb-ext3)+Dlink524+KabelD. (120 Mbit)

Ähnliche Themen