Sonntag, 19. November 2017, 20:42 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: NAS Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Januar 2008, 09:32

SSH Server installieren auf NAS-1000

Hallo!

Ich habe mir letzte Woche die NAS-1000-Box zugelegt und bin begeistert. Auch finde ich es klasse, dass sich bereits ein Forum dafür gebildet hat.

Jetzt habe ich ein paar Fragen, auf die im Web keine Antwort gefunden habe.
1) Beim Lesen der nachrichten bin ich immer wieder auf TINKY gestossen. Kann ich das OS installieren, ohne Gefahr zu laufen, meine Daten auf der Disk zu verlieren?

2) Wie kann ich ohne TINKY SSH aktivieren? Geht das über die Weboberfläche? Ich finde keinen EIntrag unter Network Services.

3) Ich nutze schon seit Jahren TWONKY und habe das jetzt erfolgreich installiert (4.4). Läuft das Programm aus dem public-Verzeichnis heraus, oder wird es nur aus diesem Verzeichnis heraus installiert, so dass ich das wieder löschen kann?

Vielen Dank für Eure Antworten!
Gruß
Ronald Krüger

2

Sonntag, 13. Januar 2008, 11:40

Hallo Ronald!

Ja, ich muss auch sagen, dass ich über das Forum sehr begeistert bin.

zu 1) Ich habe Tinky nach der Anleitung problemlos installiert, allerdings hatte ich keine HD während der Installation eingebaut. "Eigentlich" sollte aber kein Datenverlust einstehen. Vielleicht geht es aber auch, dass Du die HD während des Flashen einfach absteckst. Allerdings weiß ich nicht, wie es sich dann mit deinen bereits getätigten Einstellungen verhält, wenn Du die HD wieder ansteckst.

zu 2) Wenn Tinky installiert ist, dann ist SSH automatisch mitinstalliert und Du musst es nicht mehr über die Weboberfläche aktivieren.

Viele Grüße, hoschy07.

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

3

Sonntag, 13. Januar 2008, 11:43

RE: SSH auf NAS-1000

Hallo, schnell eine Antwort zu 2)

Hast du die aktuelle Raidsonic Firmware 2.3.2.IB.2.RS.1 installiert?
Da kannst du dann Packages zusätzlich installieren.
Im FW2.3.2.IB.2.RS.1.zip findest du auch das SSH Paket. Nach Anleitung installieren, dann gibt es den SSH Eintrag unter Network Services.
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

4

Sonntag, 13. Januar 2008, 16:06

RE: SSH auf NAS-1000

Hi,

> Raidsonic Firmware 2.3.2.IB.2.RS. / ssh Package

dazu noch folgende Anmerkung:

Das Root Passwort steht nach dem Bootendes NAS immer auf dem Default-Wert
(vgl. Anleitung), d.h. Du solltest es aus Sicherheitsgründen jedes mal abändern ...

Oliver

5

Sonntag, 13. Januar 2008, 18:19

Vielen Dank für Eure Antworten!

Da muß man auch erst einmal d´rauf kommen. Ich hatte die NAS-Box gebraucht gekauft - mit der aktuellsten Firmware. Da scahut man doch nicht mehr in die ZIP´s auf der Homepage .....

Jetzt funktionert´s!

Gruß
krbi1