Samstag, 25. November 2017, 10:25 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: NAS Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HWguru

NAS2000-Team

Beiträge: 1 001

Wohnort: Wien

1

Sonntag, 14. März 2010, 12:33

Looking inside the upgrade file MvixBOX_v1.0.0.6.bin

Hi,
I tried to look inside MvixBOX_v1.0.0.6.bin

There is a kind of header inside the file

Quellcode

1
58002e9bbf7bb9650f428040deaf3b83  mbox_v1.0.0.6.tgz

Therefore I opened it with a hex editor and removed the first 1024 bytes. And voila - renamed it to .tgz and it can be opened.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
nas> tar -ztvf MvixBOX_v1.0.0.6.tgz
-rwxr-xr-x 0/0      7756 2008-03-14 15:43:49 program
-rw-r--r-- 0/0        13 2008-09-18 14:00:03 ugfiles
-rwxr-xr-x 0/0      1531 2009-01-20 07:23:57 upgrade.sh
-rwxr-xr-x 0/0   1762360 2009-01-07 09:38:00 zImage
-rw-r--r-- 0/0   5623561 2009-01-20 06:16:28 rd.gz
-rw-r--r-- 0/0 149893120 2009-02-05 07:34:59 upgrade.tar


Have fun :D
Leute ohne Laster haben oft wenige Tugenden...
NAS2000 2.3.2.IB.2.RS.1+Lüfterabschaltung+SSH+do_it+zusätzliche commandline tools+changed root password
1. suchen - lesen - Google - lesen - 1. Fragen gehören ins Forum, dann profitieren alle davon!

AQUAR

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: Australia

2

Donnerstag, 22. April 2010, 11:33

If you added this header file to the Planex firmware would it install in pretence of being MvixBox firmware?

AQUAR

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: Australia

3

Freitag, 3. September 2010, 08:53

One of our MvBUG members has succesfully unbricked his unresponsive MBox by starting with the above method to look inside firmware version 1.1.



He then extracted the Kernel and Ramdisk files and flashed them to the appropriate locations via the serial port on the MBox.



After that all was well again. :D



Aquar